Die coolsten Mottos für Kindergeburtstage. #schonmagazine
Share on Facebook Share on Pinterest Share on Twitter

Die coolsten Mottos für Kindergeburtstage. #schonmagazine



Die coolsten Mottos für Kindergeburtstage. Wir sind keine Fans von wahnsinnig aufwändig ausgerichteten Kindergeburtstagen. Und schon gar nicht von Give-Away-Säcklein. Aber wir backen gerne tolle Torten und ein cooles Motto macht beim Organisieren vieles einfacher.

Wir sind keine Fans von wahnsinnig aufwändig ausgerichteten Kindergeburtstagen. Und schon gar nicht von Give-Away-Säcklein. Aber wir backen gerne tolle Torten und ein cooles Motto macht beim Organisieren vieles einfacher. Kinder lieben Mottos, weil sie es lieben, sich zu verkleiden. Und weil der Kindergeburtstagsnachmittag eben mit Dschungeltier-Maske viel lustiger ist als nur mit den Sommersprossen, die man sonst immer trägt. Tadah: Hier ein paar coole Mottos mit entsprechenden Spiel-, Deko- und Snack-Ideen dazu. Und zwar total unaufgeregt und ohne riesigen Firlefanz. Photo Travelling Little Ones Auf einer Indianerparty kann man gemeinsam Kopfschmuck aus Federn und Papier basteln, Federn in eine Geburtstagstorte stecken, mit Pfeil und Bogen schiessen, ein Rössli-Rennen machen, Indianer-Sprache lernen, ein Tipi bauen, im Tipi einer Indianergeschichte zuhören und und und. Photo ikat bag Ritterpartys rocken. Man kann die Türrahmen von Kinderzimmern in Eingänge zu Ritterburgen verwandeln – samt Zugbrücken aus Karton. Aus Karton kann man auch Schwerter basteln für Duelle. Aus WC-Rollen mit etwas Tüll entstehen Burgfröllein-Kopfbedeckungen. Man muss einen Drachen bekämpfen, selbst ein Wappen kreieren, man bastelt gemeinsam die Ritterhelme oder macht statt ein Räuber und Poli ein Ritter gegen Ritter. Photo via buzzfeed.com Glacé-Parties sind famos. Das Glacé kann man, wenn man denn möchte, im Voraus selbst machen. …

highliving